Transsilvanien oder Siebenbürgen

Antal Árpád
8 Tage
Deutsch, Englisch
840,-

Reiseablauf

Tag 1, Samstag: Ankunft der Gäste in Sibiu/Hermannstadt und Check-In im Hotel. Bis zum Abendessen gibt es die Möglichkeit sich mit der Stadt vertraut zu machen. Ihr Reiseleiter gibt Ihnen gerne Anweisungen. Beim Abendessen in einem Restaurant mit rumänischen Spezialitäten erfahren wir Weiteres über den Ablauf der Reise. Übernachtung in der Altstadt von Sibiu/Hermannstadt.

Tag 2, Sonntag: Heute geht es ins Kokel-Tal. Unser Ziel ist Sighisoara/Schäßburg, die einzig noch bewohnte Burg Rumäniens. Seit 1999 ist die Burg in die UNESCO-Weltkulturerbe aufgenommen worden und ihre Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel der Stundturm, die Bergkirche oder Draculas Geburtshaus, tragen noch immer zu der mittelalterlichen Atmosphäre der Stadt bei. Bis zu unserem Ziel erwarten uns weitere Besichtigungen in Medias/Mediasch und in Biertan/Birthälm. Am späten Nachmittag fahren wir nach Sibiu/Hermannstadt zurück.

Fahrtstrecke insgesamt 180 km.

Tag 3, Montag: Es ist Zeit die ehemalige europäische Kulturhauptstadt des Jahres 2007, Sibiu oder Hermannstadt, kennenzulernen. Bei einem geführten Stadtrundgang zu Fuß erfahren Sie die interessante Geschichte der Stadt und erleben ihre Sehenswürdigkeiten. Weiter geht es zu der ältesten Kirchenburg aus Siebenbürgen nach Cisnadioara/Michelsberg. Diese steht noch als romanische Basilika da. Am späten Nachmittag besichtigen wir das größte Inkonensammlung des Landes mit Hinterglasmalerei in Sibiel und bleiben gleich hier zum Abendessen bei Bauern aus dem Dorf.

Fahrtstrecke insgesamt 60 km.

Tag 4, Dienstag: Bereits in den zwei Tagen der Reise werden ziemlich viele Informationen vermittelt. Aus diesem Grund nehmen wir einen Ruhetag und genießen einfach den Urlaub. Wer keinen Ruhetag möchte, kann auf eigene Faust sich ein eigenes Programm gestalten. Hier nun ein paar Tipps: einfach durch die Stadt bummeln, Kunstmuseum Brukenthal, das Apothekenmuseum oder das Volksmuseum (größtes Freilichtmuseum des Landes mit Bauernhäusern aus allen Landesgebieten Rumäniens) oder das Gemüsemarkt Zibin.

Tag 5, Mittwoch: Heute fahren wir ins Burzenland (auf rum. Țara Bârsei). Unterwegs fahren wir über die berühmteste alpinstraße Rumäniens, das „Transfagarasan”. Siebenbürgen ist aber auch unter dem Namen ranssilvanien bekannt. Wer ein Mal nach Transsilvanien reist, muss auch den Dracula-Schloss gesehen haben. Dieser steht in Bran/Törzburg. Hier erfahren wir die wahre Geschichte über den Grafen Dracula sowie die Mythologie, welche als Hintergrund für das Roman Bran Stokers steht. Übernachtung in in der Altstadt von Brasov/Kronstadt.

Fahrtstrecke insgesamt 180 km.

Tag 6, Donnerstag: An diesem Tag machen wir einen Tagesausflug durch die Nachbardörfer des Burzenlandes. Wir besichtigen dabei die Kirchenburg von Prejmer/Tartlau und Viscri/Deutsch-Weisskirch und am Nachmittag werden wir Brasov/Kronstadt bei einem geführten Stadtrundgang kennen lernen. Welche die Besonderheiten dieser Kirchenburgen sind, die eine Besichtigung wert machen, erfahren wir vor Ort. Am Nachmittag fahren wir nach Brasov/Kronstadt zurück.

Fahrtstrecke insgesamt 100 km.

Tag 7, Freitag: Unsere Reise geht langsam zu Ende. Am Vormittag fahren wir nach Sibiu/Hermannstadt zurück. Unterwegs besichtigen wir das orthodoxe Kloster aus Sambata de Sus. Für die Rumänen aus Siebenbürgen hat das Kloster im späteren Mittelalter eine besondere Rolle gespielt. Der Nachmittag steht den Gästen zur freien Verfügung in Sibiu/Hermannstadt. Abschiedsabendessen und Übernachtung in der Innenstadt von Sibiu/Hermannstadt.

Fahrtstrecke insgesamt 150 km.

Tag 8, Samstag: Abschied der Gäste – Auf Wiedersehen Rumänien!

Wichtige Info: Die zwei Landesgebiete dieser Reise können auch mit anderen Landesgebieten oder Sehenswürdigkeiten verbunden werden. Somit kann eine maßgeschnittene Reise zusamengestellt werden. Interessante Vorschläge und Informationen finden Sie unter der Kategorie „AUF WUNSCH“ auf unserem Home-Page.

Termine

  • 18.04.2020 → 25.04.2020 Reise-Kz. SBB01
  • 16.05.2020 → 23.05.2020 Reise-Kz. SBB02
  • 10.10.2020 → 17.10.2020 Reise-Kz. SBB03
  • 24.10.2020 → 31.10.2020 Reise-Kz. SBB04
  • Für geschlossene Gruppen und/oder auf Anfrage kann die Reise auch im gewünschten Zeitraum organisiert werden.

Leistungen

  • 5 x Übernachtung in der Altstadt von Sibiu/Hermannstadt;
  • 2 x Übernachtung in der Altstadt von Brasov/Kronstadt;
  • 2 x Abendessen in Restaurants mit örtlichen Spezialitäten und 1 x bei Bauern;
  • Eintritte laut Programm: Kirchenburgen Michelsberg, Birthälm, Tartlau, Deutsch-Weisskirch, Bergkirche, Schwarze Kirche, Schloss Bran, Mediasch, Ikonenmuseum;
  • Deutsch sprechender Reiseleiter;
  • Transport mit Kleinbus (9-Sitzer oder größer – je nach Teilnehmeranzahl) mit Klimaanlage ausgestattet ab/bis Sibiu/Hermannstadt.

Preis

  • EUR 840,00 ab 6 Teilnehmer;
  • Einzelzimmerzuschlag EUR 245,00.
  • Garantierte Durchführung auch für 2,3 oder 4 Personen auf Anfrage und gegen Aufpreis.
arpad-antal copy

Antal Árpád

Sprache: Deutsch, Englisch

Gerne führt Sie Antal Árpád oder Árpi, wie ihn alle nennen, auf unsere Wandertour. Bitte kontaktieren Sie uns wenn Sie noch Fragen bezüglich der Wandertour haben. Gerne beantworten wir Ihre Fragen.

Kontakt